25.11.2017

8. Prophylaxe-Seminar des Kompetenznetzes Schlaganfall

8. Prophylaxe-Seminar des Kompetenznetzes Schlaganfall (KNS)
Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Arno Villringer, Koordinator des Kompetenznetzes Schlaganfall

Der wichtigste Risikofaktor des Schlaganfalls ist die arterielle Hypertonie. In Deutschland hat fast jeder Dritteeinen zu hohen Blutdruck, weltweit leiden ca. ein Viertel der Menschen daran. Im Alter zwischen 70 und 79 Jahren sind75 Prozent der Bevölkerung hierzulande davon betroffen.
In der Veranstaltung werden Pathophysiologie, Therapie sowie mögliche kognitive und emotionale Aspekte der Pathogenese beleuchtet und die Bedeutung für die Schlaganfallprävention herausgearbeitet. Weitere Risikofaktoren wie Adipositas, Diabetes, Bewegungsmangel und Vorhofflimmern stehen ebenfalls auf dem Programm. Mit einem Beitrag zu Einsatzmöglichkeiten neuer Virtual Reality Techniken zur Schlaganfall-Prophylaxe wird einen Ausblick in die Zukunft gewagt.

Zeit
10:00 – 16:40 Uhr

Veranstaltungsort
Hörsaalruine des Berliner Medizinhistorischen Museums
Campus Charité Mitte, 10117 Berlin
Campusinterne Adresse
Virchowweg 16

 

Reguläre Teilnahmegebühr: 60 €(inkl. Pausenverpflegung)
Gebühr für Studenten: 30 €
Anmeldung per Fax +49 30 450 560 945
oder via E-Mail an info(at)schlaganfallnetz.de
Für telefonische Rückfragen: +49 30 450 560 145

 

Programm und Anmeldeformular

Veranstaltungsort

Hörsaalruine des Berliner Medizinhistorischen Museums
Campus Charité Mitte, 10117 Berlin
Campusinterne Adresse
Virchowweg 16

Zurück zur Übersicht
Logo Berliner Schlaganfall-Allianz
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
© 2017 BSA | TYPO3 Website von Kombinat Berlin