Am 19. und 20. April bleibt der Servicepunkt Schlaganfall geschlossen.

 

 

 

 

 

Zum Artikel

Besser verstehen, besser behandeln – die Berliner Schlaganfall-Allianz (BSA e.V.)

Die Berliner Schlaganfall-Allianz ist ein Zusammenschluss von Einrichtungen, die in Berlin und angrenzenden Teilen Brandenburgs Schlaganfallpatienten versorgen und betreuen. Seit dem 12. Februar 2015 ist die BSA ein gemeinnütziger Verein.

Die rund 40 Mitglieder kommen aus verschiedenen Bereichen der Schlaganfallversorgung: Akutbehandlung, Rehabilitation und Nachsorge. Außerdem sind weitere, eng mit dem Thema Schlaganfall verbundene Institutionen und Organisationen assoziert, z.B. das Berliner Schlaganfall-Register oder der Berliner Landesverband der Schlaganfallselbsthilfe.  

Die Hauptziele der Berliner Schlaganfall-Allianz sind die Verbesserung der Versorgung von Schlaganfallpatienten sowie die Durchführung von patientenorientierten Studien. Unter www.schlaganfall-allianz.de finden Sie unter anderem Informationen zur zentralen Beratungsstelle der Berliner Schlaganfall-Allianz – dem Servicepunkt Schlaganfall auf dem Gelände der Charité in Mitte –, der Informationsreihe für Patienten und Angehörige, dem beruflichen Weiterbildungsprogramm sowie natürlich zum Thema Schlaganfall.  

Die Berliner Schlaganfall-Allianz wurde durch das Centrum für Schlaganfallforschung Berlin (CSB) initiiert.

Die Berliner Schlaganfall-Allianz ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin

Weitere Informationen zum Paritätschen Wohlfahrtsverband Berlin finden Sie unter https://www.paritaet-berlin.de/

Logo Berliner Schlaganfall-Allianz
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
© 2017 BSA | TYPO3 Website von Kombinat Berlin