17.04.2018

11. Berliner Freiwilligenbörse

Petra Knispel und Simone Seemmann

Am Samstag eröffnete die Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, Sawsan Chebli, im Säulensaal des Roten Rathauses die 11. Berliner Freiwilligenbörse mit dem diesjährigen Titel “Engagement…zählt“. Anschließend hatten die Besucherinnen und Besucher in persönlichen Gesprächen mit den Anbietern aus den vielfältigsten Bereichen des ehrenamtlichen und freiwilligen Engagements die Möglichkeit ihre Fragen stellen zu können.

Petra Knispel und Simone Seemann (Foto) stellten das ehrenamtliche Angebot der Berliner Schlaganfall-Allianz vor und standen den Besuchern für ein beratendes Gespräch zur Verfügung, um ihnen neue Ideen und lebendige Eindrücke aus dem Ehrenamt und der Freiwilligenarbeit mit auf dem Weg zu geben. Die Berliner Schlaganfall-Allianz ist dankbar Teil der gelungenden Veranstalltung gewesen zu sein.

Ehrenamtliches Engagement ermöglicht jedem die Chance Verantwortung in unserer Gesellschaft zu übernehmen und somit das Zusammenleben ein stückweit lebenswerter zu gestalten. Wir wissen was unsere ehrenamtlichen Helfer alles tun, um Schlaganfallpatienten unterstützend zur Seite stehen zu können. Wir danken jedem Einzelnen, der uns bereits aktiv unterstützt, und freuen uns über jeden Weiteren, der Interesse an einem Ehrenamt hat.

Zurück zur Übersicht
Logo Berliner Schlaganfall-Allianz
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
© 2018 BSA | TYPO3 Website von Kombinat Berlin