AG Soziale Arbeit

TeilnehmerInnen: Dorothee Philipps (Alma Via), Monika Niemann (Vivantes Rehabilitation), Ines Hoffmann (DRK Kliniken Köpenick), Gabriele Trilhof (EGZB), Michaela Metzger (Haus an der Spree), Christina Schallehn (Helios Klinikum Buch), B. Kaiser (Jüdisches Krankenhaus), Kathrin Tullius (Krankenhaus Woltersdorf), Annett Beinroth (MEDIAN Klinik Berlin-Mitte), Christiane Kleinschmidt (Medical Park Berlin), Christian Lang (Panke Pflege), Benjamin Stahl (Pro Seniore Residenz Vis á vis der Hackeschen Höfe), Katja Dierich (QVNIA e.V.), Silvana Ballin (Kliniken Beelitz), Frau Hückmann-Bartsch (Reha Tagesklinik im Forum Pankow), Sabine Schleppy (RC Reweca), Erik Engel und Jaqueline Borrmann (St. Josefs-Krankenhaus Potsdam-Sanssouci), Viola Gessert (UKB), Steffi Scholz (ZAR), Ariane Schulze (zentraler Sozialdienst Vivantes), Petra Klemp (Vivantes Humboldt-Klinikum), Gerhard Schöttner (Vivantes Klinikum Spandau), Christa Schreiber (Vivantes Klinikum im Friedrichshain).

Sprecherin: Petra Knispel, Dipl. Sozialpädagogin, Eheberaterin DAJEB e.V. (BSA/Servicepunkt Schlaganfall – Leitung Schwerpunkt Reha)
Stellvertreterin: N.N.


Mit Eintreten des Schlaganfalls benötigen Patienten und Angehörige häufig professionelle soziale Beratung über Hilfs- und Versorgungsangebote sowie über sozialrechtliche Ansprüche. Dies gilt über alle Schnittstellen der Versorgung hinweg.  

Die AG Soziale Arbeit ist angetreten durch Vernetzung der Akteure an den Schnittstellen Akut, Reha und Nachsorge den fachlichen Austausch zu fördern und damit notwendige Hilfs- und Versorgungsangebote zu sichern. Sichtbare strukturelle Versorgungslücken werden identifiziert und an zuständige Gremien gemeldet.  

Darüber hinaus ist es Ziel, Konzepte für eine Verbesserung der sektorenübergreifenden Versorgung zu entwickeln. Der Verbesserung der Information und Beratung von Patienten und deren Umfeld kommt dabei einer besonderen Bedeutung zu. 

Logo Berliner Schlaganfall-Allianz
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
© 2018 BSA | TYPO3 Website von Kombinat Berlin