10.05.2022

Ein Schlaganfall ist ein Notfall

Bei möglichen Anzeichen eines Schlaganfalls gilt es, deshalb schnell zu reagieren

Das Gehirn ist unser wichtigstes Organ. Um den Schaden, den ein Schlaganfall im Gehirn verursacht, zu verringern und die Chancen auf eine komplette Wiederherstellung der Hirnfunktionen zu verbessern, ist es notwendig, dass die Diagnostik und Therapie so früh wie möglich beginnen. Die Akutkliniken und die Berliner Feuerwehr haben durch langjährige Arbeit ihre Prozesse bezüglich der Akuttherapie des Schlaganfalls immer weiter optimiert. Da jedoch immer noch viele Patienten mit einem Schlaganfall viel zu spät in die Klinik kommen, kann ihnen oft nicht mehr optimal geholfen werden.

Aufgrund dessen lenken wir den Fokus unserer Seitenwechsel-Kampagne zum heutigen Tag gegen den Schlaganfall auf die Akut-Aspekte des Schlaganfalls und die Wichtigkeit, bei möglichen Anzeichen eines Schlaganfalls schnell und richtig zu reagieren.

Protagonist der aktuellen Seitenwechsel-Geschichte ist Prof. Dr. med. Bruno-Marcel Mackert, Vorstandsmitglied der Berliner Schlaganfall-Allianz e.V. und Chefarzt der Klinik für Neurologie am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum.

Zurück zur Übersicht
Logo Berliner Schlaganfall-Allianz
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
© 2022 BSA | TYPO3 Website von Kombinat Berlin