30.05.2018

Ärztliches Curriculum

Wie können wir in der Behandlung noch besser werden?

Ärztliche Weiterbildung in der Charité in Berlin Mitte.

16:00 – 16:30 Uhr
STEMO - Aktueller Versorgungsstand in Berlin und erste Register-Ergebnisse
Prof. Dr. med. Heinrich Audebert
Charite – Campus Benjamin Franklin

16:30 – 16:50 Uhr
Rumpfstabilität - jetzt wieder verstärkt im Fokus
Prof. Dr. med. Michael Jöbges
Brandenburgklinik

16:50 – 17:10 Uhr
Interventioneller Vorhofohr-Verschluss - Studienlage und Indikationen nach Schlaganfall
Prof. Dr. med. Dietlind Zohlnhöfer-Momm
Vivantes Wenckebach-Klinikum

17:10 – 17:30 Uhr
Fahrtauglichkeit nach Schlaganfall - Rechtliche und praktische Aspekte
Dr. rer. nat. Sabine Heel

Zentrum für ambulante Neuropsychologie und Verhaltenstherapie Berlin

17:30 – 18:00 Uhr
Pause

18:00 – 18:30 Uhr
Geregelte funktionelle Elektrostimulation: Lösungen für die obere und untere Extremität und das Schlucken
Dr. Thomas SchauerFak. IV
Technische Universität Berlin

18:30 – 18:50 Uhr
Offenes foramen ovale - Jetzt doch nach Schlaganfall verschließen?
PD Dr. med. Christian Nolte
Charite – Campus Benjamin Franklin

18:50 – 19:10 Uhr
Botulinumtoxin - Indikationen und Techniken der Injektion nach Schlaganfall
Dr. med. Anna Gorsler
Kliniken-Beelitz

19:10 – 19:30 Uhr
Thrombektomie - Optionen jenseits der 6 Stunden

PD Dr. med. Hans-Christian Koennecke
Vivantes Klinikum im Friedrichshain

19:30 – 20:00 Uhr
Abschlussdiskussion und get-together

20:00 Uhr
Ende

Veranstaltungsflyer

Eine Online-Anmeldung ist notwendig.

 

 

Anmelden

Veranstaltungsort

Auditorium
CharitéCrossOver (CCO)
Virchowweg 6
10117 Berlin

Zurück zur Übersicht
Logo Berliner Schlaganfall-Allianz
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
© 2018 BSA | TYPO3 Website von Kombinat Berlin