04.05.2022

Tag gegen den Schlaganfall

Wir sind dabei! Unser Mai-Programm

Am 10. Mai ist der Tag gegen den Schlaganfall. Der Tag wurde 1999 in Deutschland durch die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe ins Leben gerufen. Rund um den 10. Mai finden seither bundesweit Informationsveranstaltungen und Aktionen zum Thema Schlaganfall statt.  Auch wir haben deshalb im Mai natürlich wieder einiges auf dem Programm:

Am 10. Mai selbst geht unsere Seitenwechsel-Kampagne, mit der wir auf unterschiedliche Sichtweisen und Aspekte rund um das Thema Schlaganfall Aufmerksam machen, in die nächste Runde. Diesmal stehen die Akut-Aspekte des Schlaganfalls im Vordergrund der Kampagne. Um den Schaden, den ein Schlaganfall im Gehirn verursacht, zu verringern und die Chancen auf eine komplette Wiederherstellung der Hirnfunktionen zu verbessern, ist es notwendig, dass die Diagnostik und Therapie so früh wie möglich beginnen. Die Akutkliniken und die Berliner Feuerwehr haben durch langjährige Arbeit ihre Prozesse bezüglich der Akuttherapie des Schlaganfalls immer weiter optimiert. Da immer noch viele Patient:innen mit einem Schlaganfall – häufig aufgrund von Unwissen – jedoch viel zu spät in die Klinik kommen, kann ihnen oft nichtsdestotrotz nicht mehr optimal geholfen werden. Hier möchten wir ansetzen und durch Aufklärung und Information dem entgegenwirken, um dadurch letztendlich die Folgen des Schlaganfalls in der breiten Bevölkerung noch weiter zu lindern. Für die Kampagne steht uns unter anderem die Plakatwand des Berliner Fotografen Darius Ramazani am Stuttgarter Platz zur Verfügung, auf der das Motiv der Kampagne bereits ab dem 6. Mai 2022 zu sehen ist.

Am 11. Mai findet unser Ärtzliches Curriculum statt, eine umfangreiche Fortbildungsveranstaltung für Mediziner und medizinisches Fachpersonal, mit den aktuellsten fachlichen Inhalten rund um das Thema Schlaganfall. Hier sind alle Menschen mit entsprechendem fachlichen Hintergrund herzlich Willkommen. Anmeldungen werden noch bis zum 8.05.2022 über info(at)schlaganfall-allianz entgegengenommen. Die Veranstaltung findet in Präsenz auf dem Charité Campus Mitte statt.

Da uns auch die Aufklärung und Information der restlichen Bevölkerung ein großes Anliegen ist, sind wir am 18. Mai dann mit einem Informationsstand bei der Berliner Polizei vertreten.

Am 24. Mai 2022 laden wir schließlich Pflegende Angehörige aus Berlin und Umgebung in unsere Beratungsstelle, den Servicepunkt Schlaganfall, ein. Im Anschluss daran, findet um 17:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema "Schlaganfallhelferprojekt" statt. An dieser Veranstaltung der Informationsreihe für Betroffene, Angehörige und Interessierte kann erstmals sowohl vor Ort als auch Online teilgenommen werden - je nach Präferenz und Möglichkeiten. Es wird jeweils um vorherige Anmeldung an info(at)schlaganfall-allianz.de gebeten. 

Zurück zur Übersicht
Logo Berliner Schlaganfall-Allianz
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
© 2022 BSA | TYPO3 Website von Kombinat Berlin